Change Resolution s60v3

Change Resolution s60v3 0.2

Helfer ändert Bildschirmauflösung von Java-Anwendungen

Viele in Java programmierte Anwendungen und Spiele nutzen nur eine Teilfläche hochauflösender Displays aus. Change Resolution s60v3 schafft in solchen Fällen Abhilfe. Die unter Windows arbeitende Freeware passt die Anzeige von Java-Applikationen an die bei Handys gängigsten Bildschirmauflösungen an. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
9

Viele in Java programmierte Anwendungen und Spiele nutzen nur eine Teilfläche hochauflösender Displays aus. Change Resolution s60v3 schafft in solchen Fällen Abhilfe. Die unter Windows arbeitende Freeware passt die Anzeige von Java-Applikationen an die bei Handys gängigsten Bildschirmauflösungen an.

Über zwei Pull-Down-Menüs legt man in Change Resolution s60v3 die von dem Hersteller der Java-Software ursprünglich vorgesehene Bildschirmauflösung sowie die gewünschte Zielauflösung fest. Mit einem Mausklick auf die Schaltfläche Select&Resize wählt man zudem die umzuwandelnde JAR-Datei aus. Daraufhin wandelt Change Resolution s60v3 das Spiel entsprechend um. Die Freeware unterstützt die bei neueren Nokia-Handys genutzten Ausgangs- und Zielgrößen 176×208 (Basic), 240×320 (QVGA) sowie 352×416 (Double).

Fazit Change Resolution s60v3 macht Schluss mit dem Frust rund um falsche Bildschirmauflösungen bei Java-Anwendungen. Wer störrische JAR-Dateien durch den Konverter-Wolf drehen will, sollte zuvor jedoch vorsichtshalber eine Sicherungskopie der Originale anlegen.

Change Resolution s60v3

Download

Change Resolution s60v3 0.2